News

Sonntag, 23. Juni 2013

Floriane Pugin und Loic Bruni gewinnen in Leogang

Seiten: 1 2
Am vergangenen Wochenende standen wieder einmal alle Zeichen in Leogang auf Mountainbike Sport. Das Out of Bounds Festival feierte sein 10-jähriges Jubiläum und neben dem 26Trix, einem Goldevent der FMB World Tour gab es den Auftakt des iXS European Downhill Cups.

Quelle: iXS Press Service. Fotos: Thomas Dietze

Leogang ist eines der ältesten Mitglieder des iXS European Downhill Cups, denn bereits 2006, im ersten Jahr seiner Existenz, machte die Serie Halt im Salzburger Land. Seitdem konnte sich der kleine Ort sicherlich zu den ganz großen Namen der Austragungsorte im Mountainbike Sport entwickeln. Der Höhepunkt war definitiv die Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr. Aber das war natürlich nicht der Schluss, denn auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Highlights im Bikepark Leogang. Dazu gehört ganz klar das vergangene Wochenende mit dem Auftaktrennen der iXS Europaserie. Die Startliste war wie immer gut gefüllt. 415 Fahrer aus 29 Nationen standen in der Teilnehmerliste, weitere 100 trugen sich auf der Warteliste ein und konnten leider nicht mehr zugelassen werden. Unter den registrierten Teilnehmern waren natürlich viele der großen Namen des Downhill Sports und somit war der Favoritenkreis nicht gerade klein.

Markus Pekoll erreichte den 4. Platz [Galerie]

In diesem Jahr wurde der Zeitplan der Serie etwas angepasst, so dass den Teilnehmern nun mehr Trainingszeit am Freitag zur Verfügung steht. Somit ging es nach der Startnummerausgabe bereits um 10 Uhr morgens zum Track Walk, bevor ab 12 Uhr das offizielle Training begann. Die Strecke war für die meisten sicherlich gut bekannt, schließlich wurden bereits im letzten Jahr der Europacup und anschließend die Weltmeisterschaft darauf ausgetragen. Der 2,3 Kilometer lange Kurs mit 480 Höhenmetern präsentierte sich in einem trockenen und somit schnellen Zustand, allerdings sollte sich dies im Laufe des Wochenendes noch ändern.

Schon am Samstagnachmittag zu Beginn des Seeding Runs setzte leichter Regen ein, der sich dann pünktlich mit der Kategorie Elite Men in Starkregen änderte. Die sehr feste und eingefahrene Strecke in Leogang ist glücklicherweise nicht sehr anfällig für Nässe, aber natürlich beeinträchtigte es die Fahrer etwas. Die Bedingungen waren jedoch für alle gleich und somit fair.

Schnellste Frau des Seeding Runs war Floriane Pugin (FRA - Gstaat-Scott), die einen nahezu perfekten Lauf runterbringen konnte und mit 14 Sekunden Vorsprung die mit 25 Teilnehmerinnen besetzte Elite Women Klasse dominierte. Wie immer beim Europacup wurde bereits am Freitag der GoPro Course Check produziert. Dabei konnte man onboard mit Emilie Siegenthaler (SUI - Gstaad-Scott) und Floriane Pugin auf den Kurs gehen und schon dabei wurde der extrem hohe Speed von der schnellen Französin deutlich. Auch in der Elite Men Kategorie kam es zu einer Dominanz aus Frankreich, wenn auch nicht durch einen so großen Abstand, jedoch hatten dort immerhin gleich zwei Franzosen die Nase vorn. Die schnellste Zeit fuhr der Juniorenweltmeister von 2012, Loic Bruni (FRA - Lapierre Gravity Republic) mit 3:24.191 Minuten ein, gefolgt von Aurélien Giordanengo (FRA - Topcycle by Trek). Natürlich dient der Samstag immer nur als ein erster Hinweis auf die wirklichen Favoriten und erst am Sonntag gibt es den alles entscheidenden Lauf.

Bruni Loic gewinnt den iXS European Downhill Cup in Leogang. [Galerie]
Weiterlesen auf Seite 2
Seiten: 1 2

Kommentare

Montag, 24. Juni 2013 20:44
nooxAvatar von noox
Posts: 22190
Anthering/Salzburg
Hinzugefügt: Highlights-Video auf rebdull.com/bike
iXS Downhill Cup LeogangIXS Downhill Cup Leogang
iXS European Downhill Cup 2015 - Gesamtwertung HerrenIXS European Downhill Cup 2015 - Gesamtwertung Herren
iXS EDC Leogang - Johannes FischbachIXS EDC Leogang - Johannes Fischbach
iXS EDC Leogang - Eleonora FarinaIXS EDC Leogang - Eleonora Farina
22./23. Juni 2013
A: iXS EDC + 4X Leogang
29./30. Juni 2013
CZE: iXS EDC Špicák
2. bis 4. August 2013
I: iXS EDC Pila
17./18. August 2013
CH: iXS EDC Wiriehorn
7./8. September 2013
FRA: iXS EDC Châtel
28./29. September 2013
SLO: iXS EDC Maribor