News

Donnerstag, 29. August 2013

Ischgl Overmountain Challenge von 13. bis 15. September 2013 - Location Check

Endlose Trails, traumhaftes Bergpanorama und Spaß mit Freunden: Ischgl präsentiert vom 13. bis 15. September 2013 gemeinsam mit Bikepartner Cannondale die ersten European Enduro Open. Dabei messen sich nicht nur die schnellsten Enduro-Racer des Kontinents, alle Singletrail Fans kommen bei diesem sportlichen Highlight auf ihre Kosten.

Quelle: Trail Solutions. Fotos: Christoph Malin.

Hier ein Vorgeschmack auf dieses erstklassige Event. Das Location Check Video mit Cannondale XCO Worldcup Racer Manuel Fumic.


mtb-news.de: videos.mtb-news.de/videos/view/30693

Beim Mountainbike Enduro geht es neben Ausdauer und Geschicklichkeit vor Allem um Spaß auf endlosen Singletrails. Die Silvretta Bike Arena zwischen Ischgl und dem Schweizerischen Samnaun bietet hierfür schier grenzenlose Möglichkeiten. Trails soweit das Auge reicht lassen die Herzen der Enduristen höher schlagen!


Der Wettkampfmodus beim MTB-Enduro ist leicht erklärt und verspricht maximale Trailausbeute. Für die Wertung sind nur die erzielten Zeiten auf festgelegten Trail-Sonderprüfungen entscheidend. Dazwischen heißt es, entspannt bergauf strampeln und die Liftanlagen der Silvretta Bike Arena nutzen. Man hat Zeit mit seinen Freunden über die legendären Singletrails und ihre Schlüsselstellen zu fachsimpeln oder einfach die imposante Bergwelt der Silvretta zu genießen. Zumindest bis zum Start der nächsten Sonderprüfung, denn wenn die Uhr tickt erwacht in jedem Biker der Singletrail-Racer. Am Ende der Enduro Runde werden die Zeiten der einzelnen Sonderprüfungen zusammengezählt und so der Sieger ermittelt.


Als European Enduro Open steht die Teilnahme bei der Ischgl Overmountain Challenge allen offen und bietet jedem begeisterten Biker die Chance ein Wochenende mit Stars der Szene über die hochalpinen Trails zu heizen. Top-Stars wie Jérôme Clementz sind fix am Start, schließlich gilt es den schnellsten Enduro-Piloten des Kontinents zu ermitteln. Weitere internationale Top-Athleten, sowie zahlreiche Hobby-Enduristen werden zu dieser hochkarätigen Sportveranstaltung in der Silvretta Mountainbike Arena erwartet.

Enduro-Mekka Ischgl

Seit Jahren gilt Ischgl im Herzen der Silvretta Bike Arena als Hot-Spot für Mountainbiker, insbesondere für Enduro-Touren. Alle Liftanlagen transportieren Mountainbikes, das schafft optimale Bedingungen für eine erstklassige Enduro-Veranstaltung mit vielen Tiefenmetern. Jérôme Clementz will sich selbst ein Bild machen und hat seine Teilnahme zur Ischgl Overmountain Challenge 2013 bestätigt. „Ich war noch nie in Ischgl, aber ich habe gehört, es ist ein Paradies für Biker: hohe Berge, gute Trails, eine malerische Landschaft und ein mitreißendes Nacht-Leben. Ich freue mich jetzt schon auf die Zeit dort und auf die Ischgl Overmountain Challenge. Cannondale unterstützt mit den Overmountain Produkten großartige Fahrer und Events und ich bin stolz an dem neuen Projekt mitwirken zu dürfen“, erklärt Jérôme Clementz.

Timetable – Zwei Tage im Zeichen der Singletrails

Die Ischgl Overmountain Challenge beginnt am 13. September 2013 mit dem Ridersmeeting und einer Welcome-Party. Am nächsten Tag ist die Enduro Runde zur Streckenbesichtigung geöffnet. Die Teilnehmer haben so Gelegenheit, die Sonderprüfungen ganz entspannt zu erkunden. Am Samstagabend wird es das erste Mal ernst. Es gilt die Startreihenfolge für das eigentliche Rennen zu ermittelt. Bei einem Sprint-Rennen durch den Ortskern von Ischgl fighten die Stars der Szene um die begehrten vorderen Startplätze, aber auch Nichtprofis baden im Applaus der zahlreichen Zuschauer. Am Sonntag startet für alle Enduro-Biker, die es rechtzeitig ins Bett geschafft haben, die erste Ischgl Overmountain Challenge. Start und Ziel der Challenge ist das Ortszentrum in Ischgl. Hier werden auch die Gewinner der European Enduro Open im Anschluss an das Rennen gekürt.

Weitere Informationen unter www.ischgl-overmountain.com

Kommentare

Sonntag, 1. September 2013 18:12
hhacksAvatar von hhacks
Posts: 401
Graz
Weiß jemand obs einen Modus gibt in dem man mit Freunden gemeinsam fahren kann.
Dh., unabhängig von der am Samstag gefahrenen Zeit am Sonntag hintereinander starten kann?
Sonntag, 1. September 2013 18:43
nooxAvatar von noox
Posts: 22190
Anthering/Salzburg
Ja, Buddy-Tool gibt's wieder. Gab letzte Woche das Mail dazu. Anmeldung bis spätestens Mittwoch - wenn ich es richtig im Kopf habe.

Edit: Sorry - beim Reschenpass-Enduro gibt's das. Zum Overmountain habe ich dazu noch nichts gehört/gelesen. Denke aber auch.