News

Montag, 10. Oktober 2011

Austria Extreme Cup Finale im Bikepark Mautern

In der Abenteuerwelt Mautern gibt es seit kurzer Zeit auch eine Downhill-Strecke. Die Strecke ist großteils ein naturbelassener Trail im Wald mit einigen künstlichen Obstacles, wie Anlieger, Sprünge oder Brücken. Der Start der Strecke befindet sich auf 1100 m Seehöhe. Die Strecke hat ein Durchschnittsgefälle von 26%. Der Bikeatransport erfolgt per Sessellift.

Gap im Bikepark Mautern. Foto: Bikepark Mautern [Galerie]

Zu Saisonende gibt es dort einen sportlichen Höhepunkt: Am 15. und 16. Oktober geht das Austria Extreme Cup Finale in Mautern über die Bühne.

Nach den Stationen Semmering, Leogang und Steinach am Brenner findet das Finale in Zusammenarbeit mit dem österr. Radsportverband im neuen Bikepark Mautern statt. Erwartet werden rund 150 Starter, darunter die steirischen Top-Biker Markus Pekoll, Petra Bernhard und David Trummer (Silbermedaille Junioren Weltmeisterschaft 2011).

Programm:
Samstag, 15. Oktober ab 18 Uhr Startnummernverlosung und Nudelparty im Discozelt (Talstation) – bei freiem Eintritt!
Sonntag, 16. Oktober ab 12:30 Uhr Finale mit anschließender Siegerehrung

Programm im Detail: www.bikepark-mautern.at

Hier kann man sich einen Endruck von der Strecke verschaffen: