News

Montag, 18. Oktober 2010

Zimtstern Bike Collection 2011

Als Snow- und Streetware-Hersteller ist Zimtstern längst ein Begriff. Für 2011 präsentiert Zimtstern eine eigene Bike Collection und das Zimtstern Bike Team.

Die Kollektion umfasst 47 Teile - von Funktionsjacken über Longsleeves und Bike Shorts bis hin zu Streetware Shirts. Für Freeride, Park, Dirt, All-Mountain und Enduro. Bei heißen 32° im Bikepark oder kaltem Nieselregen bei der Enduro-Runde.

Technical Rain Jacket Hydra Ultimate um 329,00 Euro und Taurus Pro Men Bike Shorts in Pepper (auch in Black) um 149,95 Euro.


Zimtstern stand schon immer für Design. Auch bei der Bike Collection gibt es auffällige All-Over-Prints, knallige Farben oder lustige Designs. Trotzdem fehlen auch klassische, dezente Farbgebungen nicht. Bei Bikewear ist aber nicht nur das Design entscheidend sondern auch die Funktionalität. Zimtstern verwendet durchwegs hochwertige Materialien. Die Funktionsjacke besteht beispielsweise aus dreilagigem Sympatex mit 20.000 mm Wassersäule. Die Shorts gibt es mit herausnehmbarer Innenhose für angenehmen Komfort bei der nächsten Freeride-Tour.

T-Shirt 26 inchess um 34,95 Euro. Zip Hoody Cassiopeia 109,95 Euro.


Unter dem Motto "Wir hinterlassen Reifenschpuren, aber keinen ökologischen Fußabdruck" legt Zimtstern besonderes Augenmerk auf die Nachhaltigkeit bei der Auswahl ihrer Materialien.

Bike Jersey Gemini Allover um 89,95 Euro. Bike Jersey Trail Gang für 69,95 Euro.


Zimtstern Bike Team

Mit Andi Brewi, Andi Wittmann, Thomas Schmitt, und Pascal und Mischa Breitenstein hat sich Zimtstern einige Top Dirter, Slopestyler, Freerider und Downhiller aus Österreich, Deutschland und der Schweiz ins Team geholt.

Zimtstern Bike Team


Andi Brewi gehört zu den Top-Slopestylern Österreichs und entwirft seit einigen Jahren den Kurs für den Vienna Air King. Andi Wittmann hat heuer jeweils den Best Trick Contest beim Vienna Air King, bei der T-Mobile Local Support Dirt Challenge in Mainz und beim King of Dirt beim Bike Festival am Gardasee gewonnen. (Andi Wittman war in seinen Anfangsjahren übrigens trotz seines jungen Alters beliebter Moderator des Downhill-Boards. Aber es stellte sich dann bald heraus, dass er mit dem Dirtbike uns allen um die Ohren sprang.) Thomas Schmitt ist Bike-Tester und Deutscher Meister in der Masters Class. Die Schweizer Breitenstein-Brüder pushen sich gegenseitig beim Dirtjump. Mischa ist Schweizer Dirtjump-Champ.

Pascal Breitenstein und Thomas Schmitt



Zimtstern Bike Team Blog: blog.zimtstern.com/bike/
Web: www.zimtstern.com (Seite zur Bike-Collection folgt 2011)

Fotos: Zimtstern, Dominic Zimmermann

Kommentare

Dienstag, 19. Oktober 2010 09:31
DH_MarcoAvatar von DH_Marco
Posts: 133
Villach
da bin i aber schon auf die preise gespannt....
Dienstag, 19. Oktober 2010 09:34
nooxAvatar von noox
Posts: 22190
Anthering/Salzburg
Preise stehen schon fest. Bei den Fotos stehen's drunter. Mal schauen, was dann die Online-Shops dafür verlangen.